Hauptmenu

NEWS
 Aktuell
 Tierhilfe
 Tierrecht
 Tierpate
 Archiv

TIERRECHTSBUND
 Über uns
 Team
 Gnadenhof Zolopa
 Storchenhof

GÖNNER
 Mitgliedschaft

TIERRECHT
 Massentierhaltung
 Käfighaltung
 Tiertransporte
 Tierversuche
 Kein Ei mit der 3
 Kupieren

DOWNLOAD
 Info-Flyer
 Petitionen
 Vege-Rezepte

BENUTZERKONTO
 Einstellungen

SONSTIGES
 Suchen
 Statistik
 Online-Mitglieder
 Empfehlen Sie uns
 Impressum/Kontakt

Suchen


Online
Es sind 37 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Login
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung

  Chip-Pflicht für alle Hunde
geschrieben von: joe am Freitag, 27. Juli 2007, 10:15 Uhr
 
 
Presse- Infos zum Tierrecht & Tierschutz BERLIN (ddp-bln). Die Grünen fordern eine Chip-Pflicht für alle Hunde. Damit könne die anonyme Aussetzung von Tieren verhindert werden, sagte am Montag Tierschutz-Expertin Claudia Hämmerling. Bisher sind die Mikrochips, die eine eindeutige Zuordnung zum Besitzer ermöglichen, nur bei Kampfhunden Pflicht.

Nach Darstellung der Grünen-Politikerin nimmt die Zahl der ausgesetzten Tiere ständig zu. Besonders in den Sommerferien würden viele "entsorgt". Der Tierschutz sei seit fünf Jahren im Grundgesetz verankert, deshalb müsse der Senat "endlich wirkungsvolle Maßnahmen" ergreifen, forderte Hämmerling. Wenn sich die Chip-Pflicht bewähre, könne sie auf andere Haustiere ausgedehnt werden. 


 
 
verwandte Links
    · mehr zu Presse- Infos zum Tierrecht & Tierschutz
· Beiträge von joe


meistgelesener Beitrag in Presse- Infos zum Tierrecht & Tierschutz:
Tierschutz in China

 

Chip-Pflicht für alle Hunde | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Begrenzung
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
Copyright 2004 | TierRechtsBund e.V.
Help Home