Hauptmenu

NEWS
 Aktuell
 Tierhilfe
 Tierrecht
 Tierpate
 Archiv

TIERRECHTSBUND
 Über uns
 Team
 Gnadenhof Zolopa
 Storchenhof

GÖNNER
 Mitgliedschaft

TIERRECHT
 Massentierhaltung
 Käfighaltung
 Tiertransporte
 Tierversuche
 Kein Ei mit der 3
 Kupieren

DOWNLOAD
 Info-Flyer
 Petitionen
 Vege-Rezepte

BENUTZERKONTO
 Einstellungen

SONSTIGES
 Suchen
 Statistik
 Online-Mitglieder
 Empfehlen Sie uns
 Impressum/Kontakt

Suchen


Online
Es sind 37 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Login
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung

  Schweizer McDonald`s handelt vorbildlich - Igel sollen besser geschützt werden
geschrieben von: joe am Mittwoch, 07. Juli 2004, 11:22 Uhr
 
 
Presse- Infos zum Tierrecht & Tierschutz Tierfreundlicher McDonald’s: Weil sich Igel oft in weggeworfenen Mc-Flurry-Eisbechern verhaken und dabei verenden, führt die schweizer Fast-Food-Kette Tierschützern zuliebe eine neue Verpackung ein.

«Dies ist das erste Mal in der Geschichte von McDonald’s, dass wir auf Forderungen von Tierschutzorganisationen eingehen», sagte McDonald’s-Sprecherin Franzisca Ellenberger zu einem Bericht des «Igel-Bulletins». Laut Pro-Igel-Präsidentin Barbara Trentini wurden immer wieder Igel aufgefunden, die sich in den entlang der Strassen weggeworfenen Eisbechern verhakten und qualvoll verendeten. Deshalb machte sich Pro Igel zusammen mit dem Schweizer Tierschutz (STS) bei McDonald’s für eine neue, igelfreundliche Becherform stark. Mit Erfolg: Der neue Mc-Flurry-Becherdeckel hat ein viel kleineres Loch und muss zudem vor dem Verzehr des Softeises entfernt werden.

Laut Ellenberger haben einzelne McDonald’s-Filialen die alten Verpackungen bereits aufgebraucht und die neuen Becher eingeführt. Laufend würden nun neue Filialen folgen. Bei McDonald’s Schweiz gehen jährlich rund 2,6 Millionen McFlurry-Softeis-Becher über den Ladentisch.

 
 
verwandte Links
    · mehr zu Presse- Infos zum Tierrecht & Tierschutz
· Beiträge von joe


meistgelesener Beitrag in Presse- Infos zum Tierrecht & Tierschutz:
Kennzeichnung kann Tierschutz verbessern

 

Schweizer McDonald`s handelt vorbildlich - Igel sollen besser geschützt werden | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Begrenzung
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
Copyright 2004 | TierRechtsBund e.V.
Help Home