Hauptmenu

NEWS
 Aktuell
 Tierhilfe
 Tierrecht
 Tierpate
 Archiv

TIERRECHTSBUND
 Über uns
 Team
 Gnadenhof Zolopa
 Storchenhof

GÖNNER
 Mitgliedschaft

TIERRECHT
 Massentierhaltung
 Käfighaltung
 Tiertransporte
 Tierversuche
 Kein Ei mit der 3
 Kupieren

DOWNLOAD
 Info-Flyer
 Petitionen
 Vege-Rezepte

BENUTZERKONTO
 Einstellungen

SONSTIGES
 Suchen
 Statistik
 Online-Mitglieder
 Empfehlen Sie uns
 Impressum/Kontakt

Suchen


Online
Es sind 39 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Login
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung

  Tierschutzbeauftragter der CSU: Pro Wildtiere im Zirkus
geschrieben von: joe am Freitag, 06. August 2004, 12:11 Uhr
 
 
Presse- Infos zum Tierrecht & Tierschutz Zirkusbetriebe vom Aussterben bedroht - Für die Einrichtung eines Zirkuszentralregisters.

Anlässlich des Verbotes der Haltung von Wildtieren in Belgien erklärt der der Tierschutzbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Bleser MdB:
Der kürzlich verabschiedete Erlass in Belgien verbietet in Zukunft die Haltung von Wildtieren im Zirkus. Das Verbot betrifft auch Betriebe aus dem Ausland, die in Belgien auf Tournee gehen. Auch in Deutschland nehmen die Forderungen eines Wildtierverbots in Zirkusbetrieben zu.

Ein Verbot für Wildtiere im Zirkus kommt für mich nicht in Frage. Ich lehne es aus folgenden Gründen ab:

Der Zirkus hat eine lange Tradition. Unter dem Deckmantel des Tierschutzes wird ein Kulturgut vernichtet und die Existenzgrundlage von vielen Menschen zerstört. Insbesondere den Kindern würde man ein einzigartiges Erlebnis, die Begegnung mit ihnen unbekannten Tieren, vorenthalten. Den Tieren selbst tut man wohl keinen Gefallen damit, sie stattdessen in Zoologischen Gärten unterzubringen. Hier wird dann wohl die nächste Forderung der selbsternannten Tierschützer stehen; nämlich deren Schließung. Zum Zirkus gehören Wildtiere. Solange die in Menschenobhut geborenen Tiere artgerecht gehalten werden, was selbstverständlich einer ständigen Überprüfung bedarf, ist ein generelles Verbot nicht zu rechtfertigen. Die Einrichtung eines Zirkuszentralregisters, wie in der landwirtschaftlichen Tierhaltung schon seit Jahren gängige Praxis, halte ich jedoch für sinnvoll, da hierdurch die Überwachung einer artgerechten Haltung erleichtert wird.

Pressemitteilung der CSU vom 02.08.2004-08-06CDU/CSU-Fraktion im Deutschen BundestagPlatz der Republik 1, 11011 Berlinmailto:fraktion@cducsu.dePolitik mit Durchklickhttp://www.cducsu.de

 
 
verwandte Links
    · mehr zu Presse- Infos zum Tierrecht & Tierschutz
· Beiträge von joe


meistgelesener Beitrag in Presse- Infos zum Tierrecht & Tierschutz:
Tierschutz in China

 

Tierschutzbeauftragter der CSU: Pro Wildtiere im Zirkus | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Begrenzung
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
Copyright 2004 | TierRechtsBund e.V.
Help Home